Niet

Ein Niet (in Österreich die Niete) ist ein plastisch verformbares, zylindrisches Verbindungselement. Durch die Kaltnietung wird eine formschlüssige Nietverbindung zweier Bauteile hergestellt. Bei der Warmnietung entsteht beim Abkühlen des Niets durch schrumpfen zusätzlich ein Kraftschluss. Nietverbindungen werden vorwiegend zum Fügen von Blechteilen eingesetzt. Niete werden aus Stahl, Kupfer, Messing, Aluminiumlegierungen, Kunststoff und Titan hergestellt. Bei Blindnieten bestehen Nietkörper und Dorn nicht unbedingt aus dem gleichen Material. Es gibt Vollniete, Blindniete, Stanzniete, Halbhohlniete und Hohlniete