Unternehmen

Seine Tätigkeiten hat das Unternehmen 1994 mit der Entwicklung von Unterkonstruktionen für den Fassadenbereich aufgenommen. Zeitgleich entstand weltweit ein großes Interesse an der VHF-Technologie.

Unter anderem entwickeln, produzieren und vertreiben wir Unterkonstruktionen aus Aluminium für vorgehängte, hinterlüftete Fassadensysteme weltweit.

imgfrontFolgende Leistungen bieten wir außerdem für Sie an:

  • Beratung
  • Technische Ausarbeitung
  • Standardlösungen
  • Sonderlösungen
  • Komplettservice vom Aufmass bis hin zur Montageunterstützung

Zu entscheidenden Entwicklungspunkten des Unternehmens zählten unter anderem auch das erlangen von Internationalen technischen Zertifikaten.

Objekte, die ein hohes Maß an Qualität und Zuverlässigkeit forderten wie z.B. Flughafen-Terminals, Banken usw. wurden unter Verwendung der U-kon Systeme realisiert.

U-Kon International ist eines der Unternehmen, deren Politik sowohl auf die Verbesserung des eigenen Systems als auch auf die Weiterentwicklung der Branche im Ganzen gerichtet ist, denn Vorgehängte hinterlüftete Fassaden haben sich auf dem weltweiten Baumarkt noch nicht vollständig etabliert.

Die Weiterentwicklung unserer Systeme sowie die Lösung von entstehenden Problemen, gehören zu den Aufgaben unseres Fachpersonals, die täglich mit Projekten der vorgehängten hinterlüfteten Fassade zu tun haben.

Zu unserer Philosophie gehört es nicht, beim Erreichten stehen zu bleiben! Umso mehr ist es Bestandteil unserer Ausrichtung neue Technologien zu entwickeln, im Bilde der Entwicklung des weltweiten Baumarktes zu bleiben und den Ansprüchen der Zukunft gerecht zu werden!

 

Fakten:

  • Marktentwicklung seit 1997
  • Über 15 Jahre erfolgreiche Unternehmensentwicklung im Bereich der VHF
  • Realisierung von über 12  Mio. qm hinterlüfteter Fassaden unterschiedlichster Bekleidungsarten  unter Verwendung von  U-kon-Systemen
  • Mehr als 2.500 abgeschlossene Projekte unterschiedlichster Komplexität weltweit
  • Für die Herstellung der U-kon-Komponenten wurden mehr als 16.000 Tonnen gewalztes Aluminium verarbeitet

 

Im Jahr 2007 hat U-kon das System des Qualitätsmanagements für die Konzeption, Entwicklung, Produktion und Lieferung von Systemen für hinterlüftete Fassaden eingeführt.